Verzweiflung: Wie lange dauert ein Rehaaufentalt???
#20
Hallo,
wollte mal kurz berichten, dass meine Mama seit gestern in dem Pflehe-Therapie heim liegt und ich sie heute besucht habe.
Ich bin nun viel beruhigter, da dort zuerst die Atmosphäre (kein penetranter Krankenhausgeruch, schön eingerichtete Zimmer...) für mich ein viel besseres Gefühl war. Sie bekommt dort viel mehr Pflege, auch mehr Flüssigkeit, was bei denen Temperaturen uns auch in der Rhea viel zu wenig vorkam. Auch wurde sie viel besser gebettet, dazu muss man sagen, dass sie in der Rhea die ganzen Beinen voller blauer Flecken und Wunden hatte, da sie nur lose Kissen im Bett hatte und durch das viele Bewegen sie diese weggetreten hatte. So wie sie jetzt hingelegt wurde besteht keine Verletzungsgefahr mehr.
Meine Mama war gestern und heute wohl noch sehr sehr nervös, als wir dann aber da war wurde sie gleich viel ruhiger, die Hände haben sich entspannt und sie hat wieder (auch schon gestern bei meinem Bruder) auf Aufforderung ihre Lippen gespitzt und Küsse gegeben.

Jetzt habe ich wieder mal ein paar Fragen: Meine Mama liegt nicht immer ruhig im Bett, sondern sie bewegt viel ihre Arme, den Kopf hin und her, sie hebt ihn auch dann manchmal und auch die Beinen zieht sie an oder bewegt sie. Vor paar Wochen waren die Bewegungen sehr steif und verkrampft. Die Spastik hat jetzt aber sehr stark nach gelassen, nur noch die Ame sehen manchmal stark verkrampft aus. Ihr Hände lässt sie jetzt aber sehr locker, auch wenn ich ihr die Hand gebe und sie streichel entspannt sie sie (oft aber nicht immer). Kennt dieses Unruhige jemand von seinen Angehörigen? (Meine Mama war vor diesem Zustand immer eine Powerfrau, immer am rumrennen, die selten zur Ruhe kommen wollte, weis nicht ob das damit auch was zusammen hängt)

Außerdem lässt sie seit einer Woche die Zunge aus dem Mund hängen bzw bewegt sie sie ständig nach draußen. Kennt dieses Verhalten jemand bei seinen Angehörigen? Die Ärzte in der Rhea haben geagt, das dies wohl eine Technik ist, da sie dadurch besser Luft bekommen kann. Hört das irgendwann auf? Dadurch das sie das macht hat sie auch manchmal Schaum vor dem Mund.

Meine Mama guckt ja schon ziemlich lang uns an, besonders gut reagiert sie auf meinen Stiefpapa, aber auch uns guckt sie an, wird oft ruhig und hört zu was wir sagen, auch wenn man ihr ein Telefon ans Ohr halt wird sie ruhig und hört zu. Sie guckt aber oft an die Decke nach oben, wenn man sich dann über sie beugt und sie genau anschaut, dann schaut sie manchmal zurück, aber auch nicht immer. Kennt siese Verhalten denn jemand?

Ich freu mich schon auf Antworten und wünsche allen einen schönen Abend

Liebe Grüsse
CARO
Antworten


Nachrichten in diesem Thema
[Kein Betreff] - von CARO - 23.06.2009, 21:04
[Kein Betreff] - von CARO - 23.06.2009, 21:11
[Kein Betreff] - von Sedolin - 24.06.2009, 01:07
[Kein Betreff] - von CARO - 24.06.2009, 17:22
[Kein Betreff] - von CARO - 27.06.2009, 20:57
[Kein Betreff] - von ursel - 28.06.2009, 07:50
[Kein Betreff] - von CARO - 28.06.2009, 10:34
[Kein Betreff] - von Mimimaus - 28.06.2009, 13:27
[Kein Betreff] - von CARO - 28.06.2009, 17:48
[Kein Betreff] - von ursel - 29.06.2009, 03:13
[Kein Betreff] - von eva:-) - 29.06.2009, 10:49
[Kein Betreff] - von CARO - 29.06.2009, 15:37
[Kein Betreff] - von ursel - 30.06.2009, 09:40
[Kein Betreff] - von CARO - 30.06.2009, 15:38
[Kein Betreff] - von Mimimaus - 30.06.2009, 20:18
[Kein Betreff] - von ursel - 01.07.2009, 15:24
[Kein Betreff] - von ursel - 01.07.2009, 15:27
[Kein Betreff] - von CARO - 07.07.2009, 21:07
[Kein Betreff] - von ursel - 08.07.2009, 14:05
[Kein Betreff] - von CARO - 08.07.2009, 16:53
[Kein Betreff] - von CARO - 15.07.2009, 19:08
[Kein Betreff] - von ursel - 21.07.2009, 18:51
Morales c. - von hilde - 21.07.2009, 23:38
Reha - von Mimimaus - 22.07.2009, 20:00
[Kein Betreff] - von CARO - 22.07.2009, 21:28
[Kein Betreff] - von CARO - 27.07.2009, 19:50
[Kein Betreff] - von hilde - 27.07.2009, 21:29
[Kein Betreff] - von CARO - 28.07.2009, 19:23
[Kein Betreff] - von CARO - 18.08.2009, 22:34
[Kein Betreff] - von hilde - 19.08.2009, 16:00
[Kein Betreff] - von CARO - 19.08.2009, 17:23
[Kein Betreff] - von CARO - 06.09.2009, 14:56
[Kein Betreff] - von ursel - 08.09.2009, 07:24
[Kein Betreff] - von CARO - 08.09.2009, 17:05
[Kein Betreff] - von ursel - 09.09.2009, 06:25
[Kein Betreff] - von CARO - 09.09.2009, 18:55
[Kein Betreff] - von CARO - 16.09.2009, 18:07
[Kein Betreff] - von ursel - 18.09.2009, 21:01
[Kein Betreff] - von Kathrinchen - 10.05.2010, 00:29
[Kein Betreff] - von Sedolin - 10.05.2010, 10:48
[Kein Betreff] - von Kathrinchen - 10.05.2010, 20:02
[Kein Betreff] - von Kathrinchen - 10.05.2010, 20:10
[Kein Betreff] - von Kathrinchen - 13.05.2010, 15:07

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wie lange dauert ein Koma generell wenn man sich ins Koma "getrunken"hat? Gentelman 2 7.139 11.05.2010, 16:25
Letzter Beitrag: Gentelman

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste