Verzweiflung: Wie lange dauert ein Rehaaufentalt???
#10
Hallo

Habe mich schon lange nicht mehr im Forum sehen lassen.Erstmal zu Caro mein Mann war auch nur acht Wochen in der Reha gewesen und dann haben sie mir gesagt ich soll mich um einen Pflegeplatz kümmern, da bei ihm keine Fortschritte mehr kommen. Sie haben mir auch nahe gelegt ihn einschlafen zu lassen. Heute nach anderthalb Jahren bin ich eines besseren belehrt worden.Er guckt mich jetzt auf aufforderung an, dreht den Kopf wenn ich es ihm sage, er drückt mir oft spontan die Hand ohne es ihm zusagen.

Dann habe ich jetzt einen neuen Physioterapeuten der bei ihm auch die Fussreflexmassage maccht und nach sieben Behandlungen hat er letzte Woche zwei Wachphasen gehabt.Er hat versucht seine Arme und Hände zu bewegen. Als er merkte das es nicht ging fing er an zu weinen.Dann hat er es mit Gewalt versucht das sah dann so aus als wenn er einen Krampf hatte aber dann ging der linke Arm mit seiner Hand nach mir rüber.Vor lauter anstrengung hatte er ein ganz rotes Gesicht und er war am schwitzen.
Dann kam der Ergotherapeut und ich habe ihn gefragt ob mein Mann wach ist, denn uns Angehörigen wird ja dann immer gleich gesagtdas wir es uns nur einbilden, weil wir es uns ja wünschen das es so ist. Er hat dann meinen Mann aufgefordert die Augen auf zu macchen das hat er dann auch gemacht. Dann hat er gesagt er soll ihn angucken das hat er auch gemacht. Dann hat er Reiners rechte Hand genommen und ihn aufgefordert sie ihm weg zudrücken und das klappte dann auch. Der therapeut hat das alles nochmal wiederholt und er hat se auch ein zweites mal gemacht.Ich kriegte dann von dem Ergotherapeuten dann die bestätigung das er eine Wachphase hatt eungefähr eine Stunde lang. Am Freitag waren es nur knapp 10 Minuten.

Auch habe ich alles in die Wege geleitet das er nach Hause kommt. Ich muss zwar dann noch einmal umziehen in eine behinderten gerechten Wohnung die ich schon in aussicht habe. Einen Pflegedienst habe ich auch schon die machen alles mit mir was das finanzielle angeht und alles andere.
Seid April haben wir auch eine Selbsthilfegruppe in Iserlohn. Die helfen und unterstützen mich wo sie können.Wenn ich Probleme habe oder ich brauche mal jemanden zum reden sind sie sofort für mich da. So das wäre erstmal alles. Ich könnte noch soviel schreiben, weil in der zwischenzeit soviel passiert ist, das würde aber den rahmen sprengen. Werde das nächste mal noch mehr berichten.

Ich kann allen nur sagen haltet durch es lohnt sich zukämpfen auch wenn es einen viel Kraft kostet.


lg Mimimaus
Antworten


Nachrichten in diesem Thema
[Kein Betreff] - von CARO - 23.06.2009, 21:04
[Kein Betreff] - von CARO - 23.06.2009, 21:11
[Kein Betreff] - von Sedolin - 24.06.2009, 01:07
[Kein Betreff] - von CARO - 24.06.2009, 17:22
[Kein Betreff] - von CARO - 27.06.2009, 20:57
[Kein Betreff] - von ursel - 28.06.2009, 07:50
[Kein Betreff] - von CARO - 28.06.2009, 10:34
[Kein Betreff] - von Mimimaus - 28.06.2009, 13:27
[Kein Betreff] - von CARO - 28.06.2009, 17:48
[Kein Betreff] - von ursel - 29.06.2009, 03:13
[Kein Betreff] - von eva:-) - 29.06.2009, 10:49
[Kein Betreff] - von CARO - 29.06.2009, 15:37
[Kein Betreff] - von ursel - 30.06.2009, 09:40
[Kein Betreff] - von CARO - 30.06.2009, 15:38
[Kein Betreff] - von Mimimaus - 30.06.2009, 20:18
[Kein Betreff] - von ursel - 01.07.2009, 15:24
[Kein Betreff] - von ursel - 01.07.2009, 15:27
[Kein Betreff] - von CARO - 07.07.2009, 21:07
[Kein Betreff] - von ursel - 08.07.2009, 14:05
[Kein Betreff] - von CARO - 08.07.2009, 16:53
[Kein Betreff] - von CARO - 15.07.2009, 19:08
[Kein Betreff] - von ursel - 21.07.2009, 18:51
Morales c. - von hilde - 21.07.2009, 23:38
Reha - von Mimimaus - 22.07.2009, 20:00
[Kein Betreff] - von CARO - 22.07.2009, 21:28
[Kein Betreff] - von CARO - 27.07.2009, 19:50
[Kein Betreff] - von hilde - 27.07.2009, 21:29
[Kein Betreff] - von CARO - 28.07.2009, 19:23
[Kein Betreff] - von CARO - 18.08.2009, 22:34
[Kein Betreff] - von hilde - 19.08.2009, 16:00
[Kein Betreff] - von CARO - 19.08.2009, 17:23
[Kein Betreff] - von CARO - 06.09.2009, 14:56
[Kein Betreff] - von ursel - 08.09.2009, 07:24
[Kein Betreff] - von CARO - 08.09.2009, 17:05
[Kein Betreff] - von ursel - 09.09.2009, 06:25
[Kein Betreff] - von CARO - 09.09.2009, 18:55
[Kein Betreff] - von CARO - 16.09.2009, 18:07
[Kein Betreff] - von ursel - 18.09.2009, 21:01
[Kein Betreff] - von Kathrinchen - 10.05.2010, 00:29
[Kein Betreff] - von Sedolin - 10.05.2010, 10:48
[Kein Betreff] - von Kathrinchen - 10.05.2010, 20:02
[Kein Betreff] - von Kathrinchen - 10.05.2010, 20:10
[Kein Betreff] - von Kathrinchen - 13.05.2010, 15:07

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wie lange dauert ein Koma generell wenn man sich ins Koma "getrunken"hat? Gentelman 2 7.123 11.05.2010, 16:25
Letzter Beitrag: Gentelman

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste