Biofeedback nach R. Breuer
#6
Zitat:Original von Antje
ich habe mir auch ueberlegt das zu lernen.
In der Klinik wo mein Freund lag wurde mir erklaert das es nicht in einem 4 woechigen Kurs zu lernen ist da man sehr viel anatomisches Wissen braucht.Zur Ausfuehrung braucht man Computer und mehrere Monitore.

Hey Antje,

"Eure" Klinik sprach gewiß nicht vom Biofeedback nach Breuer. Eher das nach Dr. Brucker. Dazu braucht es nämlich Computer, etc. Ist auch sehr interessant, muß aber leider auch selbst bezahlt werden.

Ach ja - Millionär müßte man sein. Das macht unsere Angehörigen zwar auch nicht gesund, aber man könnte alles erdenkliche versuchen und das dürfte die Chancen auf Gesundung um ein vielfaches steigern.

Liebe Grüße
Bettina
Hoffnung ist nicht die Überzeugung dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht. (Vaclav Havel)
HP www.sedolin.de
Antworten


Nachrichten in diesem Thema
Biofeedback nach R. Breuer - von Sedolin - 01.11.2003, 01:18
RE: Biofeedback nach R. Breuer - von Antje - 26.11.2005, 12:52
RE: Biofeedback nach R. Breuer - von Sedolin - 26.11.2005, 16:03
RE: Biofeedback nach R. Breuer - von gabi 5 - 08.04.2006, 21:00
RE: Biofeedback nach R. Breuer - von Antje - 09.04.2006, 05:22
RE: Biofeedback nach R. Breuer - von Sedolin - 03.07.2006, 23:49

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Biofeedback nach Dr. Brucker Sedolin 0 10.664 01.11.2003, 01:26
Letzter Beitrag: Sedolin

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste